Ausflugsziele / Urlaub in der Natur am Weissensee in Kärnten

Urlaub in der Natur am Weissensee in Kärnten

Weissensee Kärnten Österreich


Erholsamer Urlaub im Heilklima des Naturpark Weissensee in Kärnten - diese wunderschöne Region wurde aufgrund seiner vielzähligen ressourcenschonenden Erholungsmöglichkeiten mit dem "Europäischen Preis für Tourismus und Umwelt" ausgezeichnet und zum Naturpark erklärt.

Hier finden Sie unsere Biohotels am Weissensee:
>> 
Bio-Kinderhotel Kreuzwirt

Hier an diesem 11,6 km langen See können Sie im Sommer und auch im Winter Ihren Urlaub in einer einzigartigen Vielfalt inmitten der Natur verbringen.

Der See

Der 6,5 km² große Weissensee ist ein Badesee mit glasklarem Wasser in hervorragender Wasserqualität, die an Trinkwasser heranreicht. Jeder Beherbergungsbetrieb bietet seinen Gästen einen kostenlosen Badestrand für ein Badevergügen in bis zu 24°C warmem Wasser.

Auch Fischen, Tauchen, Klippenspringen  oder Wasserskifahren ist hier möglich. 22 Fischarten, darunter unter anderem die Seeforelle, Hechte, Karpfen oder Zander sind hier beheimatet. Mit Sichtweiten bis zu 20 Metern unter Wasser gehört der Weissensee mit seiner spannenden Unterwasserlandschaft zu den beliebtesten Tauchrevieren der Alpen.

Wer sich lieber auf dem Wasser aufhält, kann hier auch einen Segel- oder Surfkurs machen oder bei einer gemütlichen Rundfahrt auf einem der Weissensee-Schiffe entspannen. Beliebt ist auch eine Kombination von Wandern und schifffahren: Insgesamt 146 km Wanderwege geben Ihnen die Möglichkeit, den Naturpark sowohl mit dem Schiff als auch beim Wandern zu entdecken. An acht Anlegestellen können Sie Ihre Rundfahrt für eine Wanderung unterbrechen.

Im Winter ist der See die größte Natureisfläche Europas und damit super geeignet zum Schlittschulaufen oder Eisstockschießen.

Wandern in den Bergen

Rund um den Weissensee befinden sich markierte Wanderwege aller Schwierigkeitsgrade, die sich ideal zum Wandern, Biken oder Nordic Walking eignen. Spaziergänge rund um den See bieten in bis über 2.300 Meter Seehöhe eine herrliche Aussicht auf eine einzgartige Kulisse. Die Weissensee-Bergbahn stellt dabei eine gute Wanderhilfe dar.

Gelegen an den Wanderwegen können Sie in gemütliche Almhütten einkehren und Kärntner Spezialitäten wie zum Beispiel den Kaiserschmarrn oder Almkäse aus der eigenen Almkäserei genießen.

Weissensee-Bergbahn

Die ersten  Höhenmeter können Sie bequem mit der Weissensee-Bergbahn zurücklegen und von der Bergstation aus dann zahlreiche Wanderziele wie die Naggler Alm, die Kohlröslhütte oder die Hermagorer Bodenalm erreichen. Für Biker bietet die Bahn sogar Mountainbike-Transportsessel

Sanfter Tourismus

Sanfter Tourismus und die Erhaltung eines intakten Naturraums hat hier Priorität. Das Ufer des Sees ist nur zu rund einem Drittel verbaut und der Rest steht unter Natur- und Landschaftsschutz und ist damit besonders geschützt. Mit dem Schutz verbunden ist der Auftrag, die schöne Natur rund um den See zu erhalten, aber dennoch für Naturliebhaber erlebbar zu machen.


Bildergalerie


Lage

Urlaub in der Natur am Weissensee in Kärnten
9762 Weissensee
Österreich


Interessante Einträge