Ausflugsziele

Die schönsten Biohotels!

Biohotels in Regionen

Auswahl der Regionen


Deutschland
Österreich
Schweiz
Italien

Ausflugsziele

24 Ausflugsziele

WeissenseeKärntenÖsterreich

Erholsamer Urlaub im Heilklima des Naturpark Weissensee in Kärnten - diese wunderschöne Region wurde zurecht mit dem "Europäischen Preis für Tourismus und Umwelt" ausgezeichnet und zum Naturpark erklärt.
Mehr


EsslingenBaden-WürttembergDeutschland

Die Begriffe "Bio", "öko", "nachhaltig", "aus der Region" und "naturnah" sollen den Verbrauchern in Supermärkten ein besseres Gefühl beim Einkauf geben. So gibt es eine Menge verschiedene Siegel und Zertifikate. Aber was sind diese Siegel von Verbänden wieDemeter oder Bioland und anderen wirklich wert? Wie wird da von wem geprüft?
Mehr


DipperzHessenDeutschland

Das Bio-Gästehaus LindenGut ist ein Ort des Gleichgewichts. Es befindet sich unter den Ausläufern der Hessischen Rhön, ganz nahe zu Fulda. Zwischen landwirtschaftlicher Kultur und Gespür für kommende Bedürfnisse. Im ersten zertifzierten Bio-Gästehaus der Hessischen Rhön bringt das LindenGut behagliche Entspannung mit kulinarischem Hochgenuss und sinnlich-kulturellen Anregungen für Sie in Einklang.
Mehr


Seefeld in TirolTirolÖsterreich

Das malerische Seefeld liegt auf einer Hochebene inmitten der imposanten Kulisse von Wettersteingebirge und Karwendel. Die idyllische Natur und die innovativen Bergbahnen Rosshütte laden zu vielfältigen Freizeitaktivitäten ein. Sattes Grün üppiger Wälder und tiefblauer Himmel hinter zackigen Bergspitzen erwarten Wanderfreunde, Mountainbiker und Kletterbegeisterte. Regionale Spezialitäten bieten köstliche Gaumenfreuden für Gesundheitsbewusste und Genießer. Moderne Attraktionen und eine harmonische Tierwelt werden große und kleine Kinder begeistern.
Mehr


MünchenBayernDeutschland

Das vor zwei Jahren von Agrarminister Helmut Brunner (CSU) aufgelegte Programm "BioRegio Bayern 2020" trägt die ersten Früchte. Alleine im ersten Quartal 2015 ist die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe, welche nach Bio-Standards arbeiten, um knapp zehn Prozent auf nun 7.350 gestiegen. Insgesamt bewirtschaften diese Betriebe in Bayern eine Fläche von 28.000 Hektar nach ökologischen Grundsätzen. Damit wird Bayerns führende Position auf dem Sektor der Bio-Landwirtschaft innerhalb Deutschlands weiter gestärkt.
Mehr


LeogangSalzburgÖsterreich

Die österreichische Urlaubsregion Saalfelden Leogang im Pinzgau hat sich der Neo-Ökologie verschrieben: Umweltbewusst und energieautonom. In dieses Konzept gehören natürlich auch Nahrungsmittel aus der Region, die nachhaltig erwirtschaftet undbiologisch angebaut werden. Mit über 340 Höfen zählt die Gegend zu den größten Bauernregionen im Salzburger Land.
Mehr


EnzersfeldDeutschland

Die Austria Bio Garantie GmbH ist ein im Jahr 1993 als Bio-Kontrollstelle gegründetes Unternehmen. Die Austria BIO Garantie, abgekürzt ABG, ist eine im Auftrag der österreichischen Lebensmittelbehörden tätige Einrichtung, die ein eigenes Zertifizierungslabel mit der Codenummer AT-BIO-301 für geprüfte Produkte vergibt. 
Mehr


RostockMecklenburg-VorpommernDeutschland

Jeder Einzelne von uns kann nicht nur durch seine Lebensweise dazu beitragen den Klimawandel abzumildern.   Der Klimawendel wird größenteils durch das Gas Kolendioxid (CO2) verursacht, das jeder von uns produziert. Bäume und andere Pflanzen nehmen als natürliche CO2-Speicher dieses treibhausfördernde und klimaschädliche Gas bei der Photosynthese auf und wandeln es in Sauerstoff um, den alle Menschen und Tiere zum Atmen brauchen.
Mehr


RiezlernVorarlbergÖsterreich

Im "Naturpark" Kleinwalsertal können Sie entspannte Bioferien mit der ganzen Familie verbringen. In der einmaligen Walser Bergwelt gibt es viel zu entdecken: Ob Bergabenteuer mit Bergführern, einem Klettersteigkurs oder Flying Fox - einer rasanten Fahrt an einem Drahtseil durch eine Schlucht des Schwarzwasserbaches.
Mehr


LeonbergBaden-WürttembergDeutschland

Da die EU und Bioverbände wie Bioland und Demeter zum Teil abweichende Anforderungen an eine biologische Imkerei haben, erwähnen wir hier die wichtigsten Anforderungen, die sich im Kern nicht oder nur wenig unterscheiden. Nach dem Antrag auf eine Bioimkerei beginnt eine ein- bis dreijährige Umstellungsphase, in der der Bio-Imker seinen Betrieb inklusive aller Bienenvölker gemäß den Vorausssetzungen umstellen kann. 
Mehr


Interessante Einträge