Biohotel suchen
Name oder Ort:
» Detailsuche
0 gemerkte Hotels

Derzeit sind keine Biohotels in Ihrer Merkliste.
Sie können ein Biohotel mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.






Alle Informationen & Tipps

Nur wenige Regionen in Deutschland eignen sich so gut für einen Bio-Urlaub in herrlicher Natur wie das Allgäu mit seiner tollen Landschaft und exzellenter Luftqualität.

"Waldachtal" ist der Name einer Gemeinde und eines kleinen Flusstales im nördlichen Schwarzwald, östlich von Freudenstadt. Typisch für diese Region sind sanfte, bewaldete Hügel und Wiesentäler. Wer einen gesundheitsfördernden, naturnahen Urlaub in guter Luft verbringen möchte, ist hier am richtigen Platz! Die Gemeinde Waldachtal hat ca. 5.700 Einwohner. Sie gehört zum Landkreis Freudenstadt und besteht aus fünf Teilorten (Cresbach, Hörschweiler, Lützenhardt, Salzstetten, Tumlingen). Nahe Waldachtal-Lützenhardt entspringt der Fluss Waldach, der durch die Gemarkungen der Gemeinden Pfalzgrafenweiler und Haiterbach fließt und bei der Gemeinde Nagold in den Fluss Nagold mündet. 

Zwar besitzt Osttirol als deckungsgleicher Verwaltungsbezirk Lienz des österreichischen Bundeslandes Tirol mit gut 2.000 km² lediglich etwa ein Fünftel der Gesamtfläche des „größeren Bruders“ Nordtirol mit dessen über 10.000 km², nichtsdestotrotz bietet diese authentische alpine Region zwischen Salzburg, Kärnten, Trentino-Südtirol und Venetien eine unvergleichliche und vielerorts nahezu vollständig unberührte Natur. Rund um die Hohen Tauern und die Karnischen Alpen im Defereggental, Gailtal, Iseltal, Kalser Tal, Pustertal und Virgental zeigt sich die Bergwelt bis heute landschaftlich unverfälscht. Hier leben die Menschen schon seit Jahrhunderten im harmonischen Einklang mit ihrer Umwelt, bewahren, pflegen und nutzen sie möglichst nachhaltig und gewissenhaft. 

Im "Naturpark" Kleinwalsertal können Sie entspannte Bioferien mit der ganzen Familie verbringen. In der einmaligen Walser Bergwelt gibt es viel zu entdecken: Ob Bergabenteuer mit Bergführern, einem Klettersteigkurs oder Flying Fox - einer rasanten Fahrt an einem Drahtseil durch eine Schlucht des Schwarzwasserbaches.

Geografen bezeichnen in der Regel die Gegend zwischen den Städten Freiburg im Breisgau und Donaueschingen als den eigentlichen Schwarzwald. Mit seinen Naturdenkmalen wie den Winter- und Wandersportarealen Belchen- und Feldberggebiet sowie Wehra-, Wutach-, Ravenna- und Albschlucht, dem steilen Höllental, den sauberen Badegewässern Feldsee, Schluchsee und Titisee, den vielen hohen Wasserfällen und den zahlreichen märchenhaften Hochmooren gehört er schon seit gut 150 Jahren zu einer der populärsten Ferienregionen in Deutschland.

Die Ferienregion Brigels Waltensburg Andiast ist vor allem bei Familien mit Kindern als Urlaubsregion äußerst beliebt. Die Region im schweizerischen Kanton Graubünden wird von den drei idyllisch auf einer weiten Ebene gelegenen Dörfern Brigels, Waltensburg/Vuorz und Andiast gebildet. Umgeben ist die Region von zahlreichen hohen Gipfeln, die ein atemberaubendes Bergpanorama bieten. Aufgrund ihrer idyllischen Lage und ihrer großen Vielseitigkeit hat die Region sowohl in den Sommermonaten als auch in den Wintermonaten eine sehr große Anziehungskraft auf Touristen aus der ganzen Welt und auf viele Einheimische. In der gesamten Region gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Geschmack - vom großen Hotel über Ferienwohnungen und Ferienhäuser bis hin zum idyllischen Zeltplatz im Wald. 

Die Nordsee ist ein sehr vielfältiger und einzigartiger Lebensraum im Rhythmus der Gezeiten - das Zusamenspiel von Ebbe und Flut.
 
Lange Sandstrände gehören genauso wie Grünstrände und von Schafen beweidete Deiche zum Landschaftsbild der Nordsee.
Die Ferienregion Gasteinertal mit den Orten Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein liegt mitten im Herzen des Salzburgerlandes. Mit seiner vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt ist das Tal eines der beliebtesten Wandergebiete des Alpenraumes.
 
Im Sommer bietet das Gasteinertal attraktive Wanderwege zum Laufen oder für Biketouren im und rund um den Nationalpark Hohe Tauern. Im Winter finden hier sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Abfahrten und Loipen aller Schwierigkeitsgrade in einem schneesicheren Winterparadies vor.

Das malerische Seefeld liegt auf einer Hochebene inmitten der imposanten Kulisse von Wettersteingebirge und Karwendel. Die idyllische Natur und die innovativen Bergbahnen Rosshütte laden zu vielfältigen Freizeitaktivitäten ein. Sattes Grün üppiger Wälder und tiefblauer Himmel hinter zackigen Bergspitzen erwarten Wanderfreunde, Mountainbiker und Kletterbegeisterte. Regionale Spezialitäten bieten köstliche Gaumenfreuden für Gesundheitsbewusste und Genießer. Moderne Attraktionen und eine harmonische Tierwelt werden große und kleine Kinder begeistern.

Erholsamer Urlaub im Heilklima des Naturpark Weissensee in Kärnten - diese wunderschöne Region wurde zurecht mit dem "Europäischen Preis für Tourismus und Umwelt" ausgezeichnet und zum Naturpark erklärt.

Facebook Twitter