Biohotel suchen
Name oder Ort:
» Detailsuche
0 gemerkte Hotels

Derzeit sind keine Biohotels in Ihrer Merkliste.
Sie können ein Biohotel mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.



Biohotels in Tirol
finden Sie auch unter:
Biohotel-Tirol.de
Biohotels-Tirol.com

Übersicht Bilder Bewertungen Unterkünfte
Natururlaub in Seefeld in Tirol - Alpine Faszination im Sommer
Bewertung:
Tirols genussreiche Natur in Seefeld entdecken
Das malerische Seefeld liegt auf einer Hochebene inmitten der imposanten Kulisse von Wettersteingebirge und Karwendel. Die idyllische Natur und die innovativen Bergbahnen Rosshütte laden zu vielfältigen Freizeitaktivitäten ein. Sattes Grün üppiger Wälder und tiefblauer Himmel hinter zackigen Bergspitzen erwarten Wanderfreunde, Mountainbiker und Kletterbegeisterte. Regionale Spezialitäten bieten köstliche Gaumenfreuden für Gesundheitsbewusste und Genießer. Moderne Attraktionen und eine harmonische Tierwelt werden große und kleine Kinder begeistern.
 
Bergbahnen Rosshütte - Komfortabel die Bergwelt erklimmen
Die innovative Standseilbahn mit der Mittelstation Rosshütte befördert Gäste bequem auf 1760 Meter, wo der Zirbenweg ein atemberaubendes Panorama bietet. Mit der Seefelder Jochbahn erreichen Besucher in luftiger Höhe von 2064 Meter die Bergstation am Seefelder Joch und können die Bergwelt der Olympiaregion überblicken. 650 Kilometer markierte Wander- und Bergwege sowie Klettersteigrouten und mehr als 60 gastfreundliche Hütten stehen zur Verfügung. Aussichtspunkte wie der Pfarrerbichl belohnen nach dem Aufstieg. Wer herausfordernde Touren in hochalpinem Gelände schätzt, ist mit der Seefelder Königstour gut beraten. 
 
Sportliche Highlights für Wagemutige
Spaß und Nervenkitzel verspricht eine Sprunganlage mit sicherem Landing-Pad. Unterschiedliche Absprunghöhen von 5 Metern, 6,5 Metern und 9,5 Metern können ausprobiert werden. Wem das nicht hoch genug ist, kann das Seefelder Plateau beim Paragleiten erleben. In erlaubten Arealen frei fliegen oder einen Tandemflug versuchen ist ein Höhenflug für Geist und Körper. Geschwindigkeitsbegeisterte sollten sich die Ski-Rollerstrecke nicht entgehen lassen. 3,6 Kilometer lang und 3 Meter breit führt die Seefelder Rollerstrecke direkt an der Biathlon-Anlage vorbei durch das wunderschöne Möserertal. Die anmutige Landschaft glänzt auch mit interessanten Mountainbikerouten. 
 
Abenteuer Erlebnisspielplatz 
Spannend und lehrreich zugleich sind die vielfältigen Spielattraktionen für Kinder. Das weite Areal mit einer dem Bergbau nachempfundene Schienenbahn umfasst auch Schau- und Infotafeln, die Einblick in die Geschichte des Bergbaus in Seefeld und Reith gewähren. Kinder können sich hier bei märchenhaften Panorama austoben. Erwachsene finden unter anderem beim Golfen Unterhaltung. Die Golfplätze der Region um Seefeld bieten neben Abwechslung am Grün auch eine sensationelle Aussicht. 
 
Lebendige Natur entdecken
Lauschige Bergwälder, weite Almen und der Naturpark Karwendel sind Lebensraum vieler Tiere und Pflanzen. Bei Naturführungen können Gams und Steinadler mit etwas Glück gesichtet werden. Sehr häufig treffen Wanderer Almtiere an. So entzückend diese auch sind, ist es ratsam einen angemessenen Abstand zu halten. Vor allem Kühe mit Kälbern oder junge Stiere können sich bedroht fühlen, wenn man ihnen zu nahe kommt. Beobachtungen aus einiger Entfernung sind aber ein schönes Urlaubserlebnis.
 
Wasser - Quell des Lebens
Eine erfrischende Kneippanlage erwartet Gäste am Wildsee. Ein Tret-Rundlaufbecken und praktische Armbecken bieten eine angenehme Abkühlung. Entspannung finden Wanderer am Seeufersteg und auf den Ruhebänken. Entlang am Kaltwassersee an der Dammkrone verläuft ein Panoramaweg mit traumhaftem Ausblick auf das Wettersteinmassiv. Der klare Badesee Möserersee ist auf 1292 Metern Seehöhe in tiefgrünen Wald eingebettet, von Alpenrosen umgeben und bis zu 11 Meter tief. Das Naturschutzgebiet ist Lebensraum vieler Vögel, die um den Möserersee brüten.
 
Kulinarischer Genuss und Tiroler Traditionen
Das bekannte Tiroler Steinöl wird aus Gestein gewonnen und gilt seit langer Zeit als Tiroler Haus- und Volksmedizin. Bei einer Führung durch einen Kräutergarten können Besucher nicht nur viel Wissenswertes erfahren, sondern auch verschiedene Produkte verkosten. Regionale Produkte und Tiroler Rezepte können Urlauber in den zahlreichen Gasthäusern und Hütten bei uriger Atmosphäre probieren. Pikante Kaltpressknödel, schmackhafte Schlutzkrapfen, leckere Kiachl oder verführerische Strauben gehören zu den köstlichen Tiroler Gaumenfreuden, die einen Aufenthalt in Seefeld noch mehr versüßen.

Unterkunft in Seefeld / Tirol
Direkt an der Talstation der Roßhüttenbahn befindet sich das Hotel Dorint Alpin Resort Seefeld mit biozertifizierter Küche: http://www.biohotels.de/informationen-und-tipps/natururlaub-in-seefeld-in-tirol-alpine-faszination-im-sommer-125/bio-hotels.html
Bilder
Facebook Twitter