Biohotel suchen
Name oder Ort:
» Detailsuche
0 gemerkte Hotels

Derzeit sind keine Biohotels in Ihrer Merkliste.
Sie können ein Biohotel mit Klick auf den Button merken... zur Merkliste hinzufügen.

Probieren Sie es doch gleich einmal aus.






Alle Informationen & Tipps

ABCERT ist ein in Deutschland ansässiges Unternehmen, das bei der Zertifizierung im ökologischen Landbau unterstützend berät. Innerhalb ihres Aufgabenrahmens werden durch ABCERT bei den zu zertifizierenden Unternehmen die gesetzlichen wie privatrechtlichen Standards von ökologisch erzeugten Futter- und Lebensmitteln sowie deren Verarbeitung überprüft. Dies schließt auch die Prüfung von gehandelten und importierten Futter- und Lebensmitteln ein. Diese unterstützende Beratung enthält Maßnahmen zur Erlangung verschiedener Zertifizierungen wie GlobalGAP, QS oder QS-GAP und Zertifizierungen auf Basis der gesetzlichen Standards. 
Ein weiterer Bereich von ABCERT beinhaltet Prüf- und Zertifizierungsmaßnahmen für Betriebe in der Holzverarbeitung sowie übergreifend der Klimaschutz.
Nach folgenden Aufnahmekriterien erfolgt die Auswahl der gelisteten Hotels.
Dabei muss jeder Betrieb alle mit  gekennzeichneten Kriterien erfüllen.

Die Austria Bio Garantie GmbH ist ein im Jahr 1993 als Bio-Kontrollstelle gegründetes Unternehmen. Die Austria BIO Garantie, abgekürzt ABG, ist eine im Auftrag der österreichischen Lebensmittelbehörden tätige Einrichtung, die ein eigenes Zertifizierungslabel mit der Codenummer AT-BIO-301 für geprüfte Produkte vergibt. 

Bio Suisse ist ein Dachverband, der gleichzeitig Eigentümerin der Marke Knospe ist. In diesem Dachverband sind mehr als 5800 landwirtschaftliche Betriebe und Gärtnereien, dies entspricht etwa 90 % aller Biobetriebe in der Schweiz, zusammengeschlossen, die sich wiederum in 32 Mitgliedsorganisationen unterteilen. Der Dachverband ist für die Organisation und Entwicklung der Marke Knospe verantwortlich und gleichzeitig für den biologischen Anbau von Feldfrüchten und Pflanzen der Mitglieder in der Schweiz. Mit der Knospe als Marke gewährleistet Bio Suisse die Einhaltung bestimmter Richtlinien zur Produktion von Bioprodukten sowie deren Verarbeitung. 

Die Viabono® GmbH entwickelte den CO2-Fußabdruck für das Gastgewerbe und zertifiziert diese nach den Klima-Effizienzklassen A (klimafreundlich) bis F (klimaschädlich). Hierbei wird gemessen, wie viele CO2-Emissionen ein Gastbetrieb innerhalb von einem Jahr verursacht. Dabei werden die entstehenden Emissionen durch Heizungsverbrauch, Stromverbrauch, Abfall, Wasser, der Lebensmittelbereich (regional/bio-zertifiziert), die Wäschereinigung sowie die Emissionen für An- und Abfahrt von Mitarbeitern ermittelt. Dies geschieht mittels einem CO2-Rechner, der durch das Institut für Energie, Ökologie und Ökonomie (DFGE) validiert wird.

Das Gütesiegel eco hotels certified befasst sich mit der Zertifizierung von Hotels, Destinationen, Restaurants und Tagungsbetrieben nach den übergreifenden Kriterien Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. In ihrer Philosophie sieht die Zertifizierungsstelle diese übergreifenden Themen nicht als Verzicht, sondern als Chance und als Vorteil. Hoteliers und Restaurantbesitzer sollen sich mit ihrem Unternehmen auseinandersetzen, hierbei dessen Potenziale erkennen und zusammen mit eco hotels Verbesserungen erzielen. 

Ein Allergiker muss auch im Urlaub darauf achten, dass er ein allergikergeeignetes Zimmer bekommt. Da es natürlich unterschiedlichste Allergien gibt, sollte vorher immer mit dem Hotel abgeklärt werden, ob die jeweiligen Zimmer auch so ausgestattet sind, dass einem unbeschwerten Urlaub nichts im Wege steht.

Facebook Twitter